Weingut Maximin Grünhaus

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Weingut Maximin Grünhaus

Anbauland

Deutschland

Anbauregion

Mosel

Weingutsbeschreibung

Schon zur römischen Zeit scheint Maximin Grünhaus intensiv besiedelt gewesen zu sein. Römische Flachziegel in den Grundmauern des Herrenhauses, vielfältige Siedlungsreste wie Tonscherben, Dach- und Wandziegel erlauben die Vermutung, dass am Platz des heutigen Schloss Grünhaus einst eine „Villa Rustica“ gestanden hat. Auf einen möglichen Weinbaubetrieb deuten die Überreste einer Gebrauchstöpferei, die unter anderem Amphoren zur Weinlagerung herstellte und der Fund von römischen Winzermessern hin.

Das Schloss ist der Anker des Weinguts. Das ganze Jahr über begleitet Maximin von Schubert am Fuße des Grünebergs die Weine. Hier wird leidenschaftlich Wein gelebt - über Generationen. Mit der Übernahme des Weingutes lebt Maximin mit seiner Frau Amelie und den zwei Kindern - Maximin Richard und Carl-Gustav - seit 2017 im Schloss.

Unsere Produkte